Vita | Bücher | Medien
blind_gif

line1

Lese- und Hörproben

Essay: »Jeder ist gleich. Nein, anders. Und will so leben, wie er will!« PDF

Essay: »2060 – Rückblick eines Hundertjährigen« brand eins online

Audio: »Geld«
aus Wir kündigen mp3

Essay: »Der Niederbayer an sich. Was man über ihn wissen sollte« html

Buchkolumne GDI IMPULS,
Ausgabe 4 / 2014

Vita activa

Peter Felixberger

Geboren am 26.8.1960 in Landshut.

1979 Abitur am Gymnasium Erding.

1982 – 1988 Gründung und Betrieb einer Buchhandlung in Erding.

1980 – 1987 Studium an der Ludwig-Maximilians-Universität München: Politikwissenschaft, Soziologie, Zeitungswissenschaft. Abschluss: M.A. (Magister Artium).

1988 – 1990 Lektor beim Verlag Moderne Industrie. Programmplanung des Verlags Bonn aktuell.

1990 Gründung des Redaktionsbüros Wort&Tat (bundesweites Lektoren- und Journalisten-Netzwerk. Arbeit für Buchverlage wie Campus, DroemerKnaur, Hanser und Tageszeitungen, insbes. Süddeutsche Zeitung, Frankfurter Rundschau, Handelsblatt etc.).

1990 – 2001 Zahlreiche Veröffentlichungen in führenden Tageszeitungen und Wirtschaftsmagazinen (FAZ, Wirtschaftswoche, Berliner Zeitung etc.).

1990 – 2010: Buchrezensent und Autor der Süddeutschen Zeitung (Politisches Buch, Sachbuch, Wirtschaftsbuch, Bildung und Beruf, Technik).

1990 – 2001: Buchredaktionen (Idee, Konzeption, Realisierung) für führende Wirtschafts- und Sachbuchverlage (über 150 Sach- und Wirtschaftsbücher).

2000: Herausgeber der 12-bändigen internationalen Buchreihe »Visionen für das 21. Jahrhundert« im Campus Verlag.

1995 – 2001: Dokumentation der 800 weltweiten Projekte der EXPO 2000 Weltausstellung Inhaltliche Mit-Konzeption des Themenparks der EXPO 2000 Weltausstellung in Hannover.

2001 Gründung des Online-Magazins changeX für Wandel in Wirtschaft und Gesellschaft.

2001 – 2007 Geschäftsführer und Chefredakteur des Online-Magazins changeX. Daneben als Autor für verschiedene Tageszeitungen, Magazine und Hörfunk tätig, u.a. brand eins, Süddeutsche Zeitung, Abendzeitung, Die Presse, Bayerischer Rundfunk. In dieser Zeit knapp 400 Essays, Rezensionen, Interviews und Berichte zu Wandel in Wirtschaft und Gesellschaft publiziert.

2003: Mitbegründer des Ethikverbandes der deutschen Wirtschaft e.V.

2007 – 2009 Mit-Initiator, Koordinator und Co-Geschäftsführer von Culture Counts, der ersten globale Kulturzählung.

Ab 2008 Idee, Konzeption und Realisierung von Medien- und Buchformaten.

2008 – 2010 Redaktionsleitung »Cotton made in Africa«, Hamburg.

2008 – 2010 Programmberater Murmann Verlag, Hamburg.

Ab 2011 Programmdirektor Bücher&Magazine Murmann Verlag, Hamburg. Chefredakteur Kursbuch.

2012 Promotion zum Dr. phil. an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Ab 2013 Programmgeschäftsführer Murmann Publishers.

Ab 2015 Herausgeber Kursbuch.

Ab 2017 Herausgeber enorm.

Peter Felixberger bei Wikipedia:
http://de.wikipedia.org/wiki/Peter_Felixberger

line485

Pressefotos

Die hier gezeigten Bilder stehen zum Download zur Verfügung. Fotografiert von Eike Lenz, Erding und Annett Bourqin, Berlin.

Peter Felixberger 04© Eike Lenz, Download JPG 1 (4,2 MB)



Peter Felixberger 05© Eike Lenz, Download JPG 1 (4,9 MB)



Peter Felixberger 01© Annett Bourqin, Download JPG 1 (1,2 MB)



Peter Felixberger 2© Annett Bourqin, Download JPG 2 (1,1 MB)



Peter Felixberger 3© Annett Bourqin, Download JPG 3 (1,4 MB)



line2